Begegnungs­training

Gelassenheit in alltäglichen Begegnungssituationen

Begegnungstraining

Wie laufen die Spaziergänge mit deinem Hund ab?

Reagiert dein Hund ängstlich, aggressiv oder gestresst, wenn ihr auf andere Hunde oder fremde Menschen trefft, oder springt wütend in die Leine, wenn er Artgenossen begegnet? 

Möchte er zu jedem anderen Hund, um zu spielen und zu toben und ist frustriert, wenn er nicht darf?

Du hängst am anderen Ende der Leine, bist gestresst und hast eigentlich nur den Wunsch, entspannt mit deinem Hund spazieren gehen zu können?

Dann bist du gut aufgehoben im Begegnungstraining!

Wir schauen uns zuerst deine ganz individuelle Situation an und analysieren, warum dein Hund sich so verhält – denn wir trainieren im Rahmen der Hunde-Verhaltenstherapie nicht an den Symptomen, sondern an den Ursachen!

Eine ganzheitliche Betrachtung deines Status quo ist die Grundlage für die Erstellung eines Trainingsplans und die systematische Umsetzung des Hundeverhaltenstrainings.

Wir werden uns zuerst im Einzeltraining mit den Basics beschäftigen. Dazu gehören:

Wenn du und dein Hund bereit seid, könnt ihr am Gruppentraining und/oder an den Social Walks teilnehmen.

Begegnungstraining
Begegnungstraining

Begegnungstraining in der Gruppe:

Du wünschst dir, gemeinsam mit anderen Teams kontrolliert die Begegnungssituationen des Alltags zu üben und immer sicherer und entspannter zu werden?
Dann bist du hier richtig!

Wir üben unter kontrollierten Bedingungen:

Das Begegnungstraining ist passend für dich, wenn du:

Clickertraining

Einzeltraining

  • 1 x 60 Min. 80,00 €
  • 3 x 60 Min. 225,00 €
  • 5 x 60 Min. 360,00 €

Duotraining

  • 2 Mensch-Hund-Teams mit gleichem Trainingsthema)
  • 4 x 60 Min. 160,00 € pro Team

Gruppenkurs

  • 6 x 60 Min. 190,00 €

Intensivtraining 3 Monate

Einzeltraining/Verhaltenstherapie
  • 8 Einheiten á 60 Min. 560,00 €

Intensivtraining 3 Monate

Duotraining
  • 2 Mensch-Hund-Teams mit gleichem Trainingsthema
  • 8 Einheiten á 60 Min. 290,00 €

Du bist noch kein Kunde bei der Tierzeit Hundeschule?

Dann lernen wir uns in einem Erstgespräch bei dir zu Hause oder auf dem Trainingsplatz kennen und besprechen deine Trainingsziele und eventuelle Probleme. Ich erläutere dir den Ablauf des Trainings, die Grundlagen der Lerntheorie und wir machen die ersten Übungen, mit denen du dich auf die nächste Stunde vorbereiten kannst.